Schulprojekt

Schulprojekt: Lebende Gewässer - Seen


Se(h)en und Verstehen

Bild: Schulprojekt: Lebende Gewässer - Seen

Kärnten gilt als das Land der Seen. Wir haben zahlreiche stehende Gewässer, die von großen Seen bis zum kleinsten Tümpel reichen.


Mit dem Schulprojekt „Lebende Gewässer – Se(h)en und Verstehen“ möchte das Kärntner Institut für Seenforschung das Wissen um die Funktion dieses Ökosystems vermitteln. Mit Hilfe von Magnetfolien und farbigen Arbeitsblättern werden komplexe Themen, wie Zonierung und Zirkulation altersgerecht erklärt. In einem praktischen Teil sollen die Kinder ein stehendes Gewässer selbst beproben und mit Hilfe eines Bestimmungsschlüssels das Gefundene selbst erkennen.


Den Abschluss bildet der Gewässerschutz und ein Wissensquiz.


Zielgruppe: 4. Grundstufe, sowie 1. Und 2. Sekundarstufe


Dauer: 5 Schultage, im Ganzen oder flexibel über ein Semester verteilt.