Schulprojekt

Schulprojekt: Lebende Gewässer – Fließgewässer


Tiere zeigen Dir die Gewässergüte

Bild: Schulprojekt: Lebende Gewässer – Fließgewässer

Sauberes Wasser ist eine Kostbarkeit. In Kärnten gelang es, dank umfangreicher Schutzmaßnahmen, diesen Schatz zu bewahren. Um das Bewusstsein für dieses Thema zu stärken und auch um das Interesse für unsere Gewässer zu wecken, bietet das Kärntner Institut für Seenforschung ein Schulprojekt mi dem Titel "Lebende Gewässer - Fließgewässer, Tiere zeigen Dir die Gewässergüte" an.


Kinder lernen im Rahmen des Projektes in spielerischer Form, mit Hilfe von altersgerechten Projektunterlagen, den Lebensraum Bach kennen. Dabei wird der Lebensraum "Fließgewässer" von der Quelle bis zur Mündung mit seinen Strukturen und charakteristischen Bewohnern vorgestellt. In weiterer Folge besammeln die Kinder einen Bach und lernen die wichtigsten Tiergruppen des Gewässergrundes kennen. Mit Hilfe eines altersgerechten Bestimmungsschlüssels können sie die biologische Gewässergüte selbst einstufen. Themen wie die Funktion einer Kläranlage, der aktive Gewässerschutz, welchen Gefahren sind unsere Fließgewässer ausgesetzt und was kann ich selbst tun, runden das Projekt ab.


Zielgruppe: 3.-4. Grundstufe, sowie 1. Sekundarstufe


Dauer: 5 Schultage, im Ganzen oder flexibel über ein Semester verteilt.