Appell an Raucher

Bild Appell an Raucher Seen, 04.02.2019

Ein unangenehmes und gesundheitsgefährdendes Problem sind achtlos weggeworfene Zigarettenstummel im Badebereich.

Zigarettenfilter bestehen nicht aus Baumwolle, sondern aus Celluloseacetat, welches schwer in der Umwelt abbaubar ist. Sie können bis zu 50 % des Teers aus dem Zigarettenrauch enthalten. Somit sammeln sich im Filter toxische und krebserzeugende Substanzen aus dem Rauch in hoher Konzentration an.


Giftige Chemikalien wie Nikotin, Blei und Cadmium, welche im Zigarettenfilter enthalten sind, können durch unachtsam weggeworfene Zigarettenstummel in den Boden und ins Wasser gelangen.


Besonders Kleinkinder sind vor dem Verschlucken von Zigarettenkippen zu schützen, da ernste Gesundheitsprobleme die Folge sein können. Tiere können Zigarettenstummel mit Nahrung verwechseln und daran verenden.