Benthische Algen

Phaeodermatium rivulare

Bild: Phaeodermatium rivulare

Beschreibung

Phaeodermatium rivulare kommt oft vergesellschaftet mit Hydrurus foetidus, einer weiteren Goldalge, vor und bevorzugt, wie diese, saubere Fließgewässer der Bergregionen. Ihre makroskopische Ausprägung beschränkt sich allerdings auf dünne, gold-gelbe Überzüge des Gewässersubstrates. Die Zellen der Lager sind zumeist polygonaler Form, mit einer Größe um von 5-10 µm und somit durchschnittlich kleiner als jene von Hydrurus foetidus.

Lebensweise

Benthisch (zumeist epilithisch)

Lebensraum

Zumeist in kalten Gebirgsbächen vorkommend

Gefährdung

Keine Gefährdung bekannt.